Herkunft und Transparenz unserer Kaffees

Wir verwenden ausschließlich Rohkaffees von Kleinbauern-kooperativen und aus naturfreundlichem Anbau. Wenn möglich, beteiligen wir uns an Direktimporten, welche uns den Kontakt zu den Erzeugern und 100%ige Transparenz ermöglichen. Oder wir beziehen den Kaffee direkt aus dem Ursprung.

Bei der Auswahl der Kaffees spielen der Geschmack, die Herkunft und soziale wie ökologische Aspekte die größte Rolle.

Wir verarbeiten hauptsächlich Kaffees von unseren Freunden in Brasilien und aus Äthiopien.

Diese persönlichen Kontakte sowie die regelmäßigen Rohkaffeelieferungen in steigenden Mengen bestehen seit mittlerweile 10 Jahren.

Nachfolgende Mengen und Preise haben wir 2019 realisiert:

  • BOBOLINK- Rohkaffee aus Brasilien/ 84- 85 SCAE Points/ FAF: 80 Sack/ 3,00 $/ lb
  • YETI- Rohkaffee aus Äthiopien/ YETI Acro Forest: 75 Sack/ 3,00 $/ lb

(Der Preis für Arabica- Coffee an der New Yorker Börse lag im Sep 19 bei 1,36 $/ lb)